Interessante Informationen rund um den Garten finden Sie unter 

www.gartenratgeber.de
 

Vereinsgründung

Das Gründungsdatum des Obst- u. Gartenbauvereins Nüdlingen ist nicht mehr feststellbar.

Einen indirekten Hinweis darauf enthält das Protokollbuch des Obstbaumvereins. Bei der Wiedergründung am 3. März 1929 wird ein Bestehen des Vereins schon vor dem 1. Weltkrieg erwähnt.

    Einzelne Bezüge zur Vergangenheit stellen drei Kassabücher, in denen namentlich Mitglieder und geschäftliche Vorgänge aufgeführt sind, sowie ein Protokollbuch und ein Leitzordner her. Die darin enthaltenen Daten überlappen sich teilweise und weisen jährliche Lücken auf.

     Da die Protokolle aus dieser Zeit größtenteils in Sütterlin niedergeschrieben sind, wurden diese in die lateinische Schrift übertragen. AlleTexte sind in der umfangreichen, neuen Chronik im Vereinsraum nachzulesen.

 

1. Wiedergründung am 3. März 1929

 

05.05.1932

Der Verein nennt sich durch den Zusammenschluss mit dem Geflügelzuchtverein und dem D.K.V.(Deutscher Kaninchenzuchtverein)in den Obstbaum- und Geflügelzuchtverein, Nüdlingen um.
12.03.1936
Der Verein gibt sich eine neue Satzung und wird wie alle Obstbaumvereine in einen Gartenbauverein umgewandelt.
1944 - 48
Der Verein ruht.
02.01.1948
Der Gartenbauverein wird Mitglied beim Bay. Landesverband für Gartenbau und Landespflege.
1967
Die Vorstandschaft löst den Verein auf.

 

2. Wiedergründung am 6. Februar 1984

 

 

 

Projekt Mosaik

unser offener Vereinsraum um Dorfgemeinschaft zu pflegen

jeden vierten Freitag

im Monat um 19.30 Uhr

 Alle Bürger sind dazu herzlich eingeladen